Drei Schmetterlinge fliegen durch die Luft,

sie suchen eine Wiese mit viel Blumenduft.

Ein Bl√ľmlein hier, ein Bl√ľmlein dort,

sie flattern immer weiter fort.

Sie trinken s√ľ√üen Bl√ľtensaft,

das gibt den bunten Fl√ľgeln Kraft.

Und erst wenn sich die Sonne neigt,

und eine kleine Grille geigt,

setzt sich der Schmetterling zur Ruh`

und macht die beiden Fl√ľgel zu.

img-20190614-wa0048

Mehr Bilder können Sie auf den Seiten der aktuellen 2a und 2b finden!