Dank Lisa Schwanitz, die ein Bundesfreiwilligenjahr in unserer OGS absolviert, verwandelte sich unser Schulhof von Zeit zu Zeit in eine Open Air Reithalle.

Lisa brachte ihre beiden Ponys an einigen Nachmittagen zu uns an die Salvatorschule.

Geführt von Lisa und sicher „behelmt“, gab es lange Schlangen und jeder wollte gerne ein paar Runden drehen.

Hinter den Kulissen, gab es viele Infos rund um Pferde und ihre Pflege. Es war erstaunlich, wer alles zum Pferdefan “ mutierte.

Ganz ausser Frage, war dieses Angebot eine Berreicherung im Nachmittagsbereich.

Danke, Lisa!